Ausbildung zum Reiki-Lehrer

Du liebst Reiki und den Austausch mit anderen Interessierten? Du wünscht Dir mehr, als Dich selbst, Freunde und Bekannte mit Energie zu versorgen? Du möchtest anderen beibringen, wie sie selber Reiki geben können und ihnen helfen, ihr volles Potential zu entfalten? Suchst Du vielleicht einen Weg, Dich mit Deiner Leidenschaft selbstständig zu machen?
 

Dann ist der Weg der Reiki-Lehrerin/des Reiki-Lehrers der richtige für Dich!

Bei unserem Kompakt-Ausbildungsgang lernst Du an 3 Wochenenden, was einen guten Reiki-Lehrer ausmacht:

 

  • Wie bereite ich das Energiesystem vor einer Einweihung gründlich vor?
  • Wie erkläre ich meinem Schüler in einfachen Worten die Grundlagen von Reiki und Energiearbeit?
  • Was macht einen guten Reiki-Lehrer aus?
  • Wann ist der Schüler für die nächste Einweihung bereit?
  • Was gehört in ein gutes Reiki-Skript?
  • Wie gestalte ich ein korrektes und sicheres Einweihungsritual?
  • und vieles mehr!
     

Die Ausbildung dient ebenso der Entwicklung und Stärkung der eigenen Persönlichkeit, als auch dem Austausch mit zukünftigen Kolleginnen und Kollegen. Während der Ausbildungswochenenden werden die wichtigsten Themen für eine verantwortungsvolle und seriöse Lehrertätigkeit gelehrt, Abläufe und Behandlungstechniken geübt und viel Raum für offene Fragen gegeben.

Voraussetzung für die Teilnahme

Die Einweihung bis zum Meistergrad (III. Grad/Dai komio ) ist Voraussetzung für die Lehrerweihe. Bei Bedarf kann die Einweihung in den Meistergrad noch vor der Reiki-Lehrerausbildung erfolgen. Auch Interessenten, die bereits die Lehrerweihe durch eine andere Praxis erlangt haben, dürfen gerne an der Ausbildung teilnehmen, um erweitertes Hintergrundwissen, neue Methodiken und fundierte Souveränität für die eigene Arbeit zu erlangen.

Ausbildungsinhalt

 
Am Ende der 3 Blockwochenenden erfolgt die Lehrerweihe sowie anschließend eine supervidierte Einweihung eines Probeklienten in das Schutzsymbol Thor hai nann.
Am Ende der Ausbildung erhält jede/r TeilnehmerIn ein 3-teiliges, umfangreiches Skript, eine Urkunde über die Reiki- Lehrerweihe als auch ein Zertifikat über die absolvierte Ausbildung.
Im Anschluss an die Ausbildung darf sich jede/r erfolgreiche TeilnehmerIn Reiki-LehrerIn nennen und umgehend die eigene Tätigkeit als Reiki-Lehrkraft beginnen.
 
3 Wochenenden Sa/So jeweils 10-18 Uhr.
 

Beitrag: 2.800,- € (Ratenzahlung möglich)

 

Foto: www.pixabay.com